Vixen Kameraobjektiv Heizband 360 II

Art.Nr.: VE#35415

Hersteller: Vixen

89,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Nicht auf Lager Nicht auf Lager
  • Lieferzeit: NICHT MEHR LIEFERBAR!

Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • Derzeit leider nicht mehr lieferbar!

  • Ø 45-100mm Heizband für Kameraobjektive, Okulare, Sucherfernrohre ("Guidingscopes") u.v.m. geeignet
  • Active Heat Fabric (AHF) mit weichem, schonenden Klettverschluss
  • 5 Volt, 1,5 Watt, 0,3A (= 300mA)
  • Durchschnittliche Betriebszeit: ca. 24 hours (bei 20℃) mit 10.000mAh/37Wh USB mobile Batterie
    (Spannungs-/Stromversorgung NICHT im Lieferumfang enthalten!)
  • USB-A Stecker & Magnetverschluss am Heizband
  • Heizelement (BxL): 18x250mm
  • Anschlussleitung: 1500mm
  • Maße (BxL): 30x600mm
  • Gewicht: 55g
  • Made in Japan

Mit diesem aktiven Heizband "Lens Heater 360 II" bietet Vixen eine effektive Lösung für fast alle handelsüblichen Kameraobjektive von 45mm bis 100mm Durchmesser gegen das beschlagen oder zutauen der Optik an. Selbstverständlich schützt es auch wirkungsvoll Okulare, Sucherfernrohre und sonstiges Zubehör gegen Tauchbeschlag.

Ein sehr weicher und langer Klettverschluss sorgt für einen sicheren Halt. Strenggenommen handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Klettverschluss im klassischen Sinne, sondern um ein viel weicheres Material, welches viel flexibler und schonender zur Objektivoberfläche ist und somit auch wesentlich beweglicher ist.

Das Vixen Kameraobjektiv Heizband 360 II besitzt einen USB-A Stecker und kann an jeder handelsüblichen Powerbank oder aber auch an modernen PowerTanks betrieben werden.

Der Clou ist jedoch der Magnetverschluss am Heizband, an der die Spannungsversorgung angebracht wird und keine feste Verbindung mehr darstellt. So können Sie nachts, im Dunkeln, gefahrlos und absolut sicher einfach den Magnetstecker anlegen (egal wie herum, da Wechselspannung) und Sie können auch nicht aus Versehen hinterhaken und die Leitung abreißen oder gar die Kamera beschädigen, denn in diesem Falle stellt der Magnetverschluß eine sichere "Sollbruchstelle" dar.

Anbringung an einem Kameraobjektiv
Verbinden Sie den Magnetstecker mit dem Heizband - die Richtung ist egal.
Bringen Sie die AHF-Markierung an der untersten Objektivstellung an (also nicht oben, wo Sie normalerweise auf das Objektiv schauen, sondern von unten). Legen Sie dann zuerst das kürzere Band um das Objektiv und fixieren es dann mit dem längeren Band. Wenn Sie es richtig herum angebracht haben, erscheint das Vixen Logo.
Verlegen Sie die USB-A Zuleitung so, dass Sie nirgendwo hinterhaken können oder die Leitung sich irgendwo verhaken kann (z.B. Stativ, Montierung, usw.). Verbinden Sie erst alle "trockenen" Stecker/Steckverbindungen und schalten Sie dann erst die Spannungsquelle ein.

Das Heizband sollte in Höhe der äußersten Objektivlinse angebracht werden.

Lieferumfang

  • Vixen Kameraobjektiv Heizband 360 II
  • USB-A/Magnetleitung

Bewertung(en)