Baader Telezentrische Systeme zur Brennweitenverlängerung

Art.Nr.: MasterBP_TeleZ

Hersteller: Baader Planetarium

ab 365,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Baader Telezentrisches System:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Bitte beachten Sie alle Sicherheitshinweise zur Sonnenbeobachtung VOR jeder Sonnenbeobachtung, Sie riskieren sonst Ihr Augenlicht (=Blindheit)!

  • TZS für die Sonnenbeobachtung mit schmalbandigen H-α Filtern
  • Ideal für Solar Spectrum und Day Star Filtersysteme
  • Erzeugt paralleles Strahlenbündel (für f/30)
  • 2-, 3- & 4-fach
  • Mit 2" Steckanschluss & beidseitig mit T2-Gewinde,
  • Aplanatisch, mit wahlweise 2-, 3- oder 4-facher Brennweitenverlängerung, frei von Bildfeldwölbung,
  • Speziell gerechnet und hergestellt für die H-alpha Wellenlänge, mit 99% Strehl (99% Definitionshelligkeit bei 656,3nm). Kein anderes telezentrisches Linsensystem erreicht eine so hohe Abbildungsleistung.

Ausgehend von einem Öffnungsverhältnis von f/15 (2-fach) bzw. f/7.5 (4-fach) entsteht bei voller Fernrohröffnung mit Hilfe des TZS ein paralleler Strahlengang mit f/30 Öffnungsverhältnis. Bei kürzeren Fernrohrbrennweiten sollte die Öffnung soweit abgeblendet werden, dass das Endprodukt wieder 1/30 ergibt. Die Systembrennweite beträgt 200mm ab dem Linsenscheitel, dadurch bleibt hinter dem TZS genügend Raum für das H-alpha Filter und beliebiges Zubehör, z.B. ein 2" Zenitspiegel oder jede erdenkliche Kameraeinrichtung. Die Vergütungen sind für die H-alpha Wellenlänge berechnet. Die Entspiegelung der Frontlinsenfläche wirkt als 600 Nanometer Langpassfilter.

Das Baader TZS kann mittels optionaler Adapter auch an alle Takahashi und Pentax Refraktoren verwendet werden.

Bewertung(en)