Baader Telezentrische Systeme zur Brennweitenverlängerung


Hersteller: Baader Planetarium


Art.Nr.: Master-BP-Telezentrik

Hersteller: Baader Planetarium

  • Nicht auf Lager Nicht auf Lager

Artikel-Zustand NewCondition

Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Bitte beachten Sie alle Sicherheitshinweise zur Sonnenbeobachtung VOR jeder Sonnenbeobachtung, Sie riskieren sonst Ihr Augenlicht (=Blindheit)!

  • TZS für die Sonnenbeobachtung mit schmalbandigen H-α Filtern
  • Ideal für Solar Spectrum und Day Star Filtersysteme
  • Erzeugt paralleles Strahlenbündel (für f/30)
  • 2-, 3- & 4-fach
  • Mit 2" Steckanschluss & beidseitig mit T2-Gewinde,
  • Aplanatisch, mit wahlweise 2-, 3- oder 4-facher Brennweitenverlängerung, frei von Bildfeldwölbung,
  • Speziell gerechnet und hergestellt für die H-alpha Wellenlänge, mit 99% Strehl (99% Definitionshelligkeit bei 656,3nm). Kein anderes telezentrisches Linsensystem erreicht eine so hohe Abbildungsleistung.

Ausgehend von einem Öffnungsverhältnis von f/15 (2-fach) bzw. f/7.5 (4-fach) entsteht bei voller Fernrohröffnung mit Hilfe des TZS ein paralleler Strahlengang mit f/30 Öffnungsverhältnis. Bei kürzeren Fernrohrbrennweiten sollte die Öffnung soweit abgeblendet werden, dass das Endprodukt wieder 1/30 ergibt. Die Systembrennweite beträgt 200mm ab dem Linsenscheitel, dadurch bleibt hinter dem TZS genügend Raum für das H-alpha Filter und beliebiges Zubehör, z.B. ein 2" Zenitspiegel oder jede erdenkliche Kameraeinrichtung. Die Vergütungen sind für die H-alpha Wellenlänge berechnet. Die Entspiegelung der Frontlinsenfläche wirkt als 600 Nanometer Langpassfilter.

Das Baader TZS kann mittels optionaler Adapter auch an alle Takahashi und Pentax Refraktoren verwendet werden.

Bewertungen

* Den Zusatz “Verifizierter Kauf” erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben. mehr