LACERTA Flat-Field Box Plus Ø 18,3cm - bis 6-Zoll

Art.Nr.: LA#FFB15plus

Hersteller: LACERTA

124,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 3-5 Tage
  • Flat-Field Boxen: LACERTA Flat-Field Box Plus Ø 18,3cm (6")




Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • Freier Durchmesser FFB15plus = 18cm
    geeignet für z.B. 6" Teleskope
  • Flat-Field Boxen dienen zur schnellen Bildfeldkorrektur
  • Abschattungen (Vignettierungen) zum Bildfeldrand & Staubteilchen/-körner können schnell in der Bildbearbeitung beseitigt werden
  • Perfekte "Grundbilder" sind die Voraussetzung für eine optimale Weiterverarbeitung und führen erst dann zum perfekten Astrofoto
  • Farbneutral
  • Gleichmäßige Ausleuchtung
  • 12 Volt Anschlußbuchse auf der Rückseite
    innen = Pluspol (+), außen = Minuspol (-)

Die Flatfieldbox (FFB) dient zur Erstellung von sogenannten "Flats", welche für die genaue Kalibration von Astrofotos benötigt werden. Damit kann die Vignettierung (dunklerer Rand) und auch Schatten von Staubkörnern vom Bild beseitigt werden. Das ist nicht nur ästhetisch notwendig, sondern erst ein perfekt "flaches" Bild kann so stark gestreckt werden, dass schwache Signale sichtbar werden. Der Kontrast kann dadurch stärker angehoben werden, der Hintergrund wird nicht fleckig, und schwächste Ausläufer am Objekt werden sichtbar.


Farbneutral und extrem gleichmäßig

Die Plus Flatfieldbox ist eine ganz neue Konstruktion, LACERTA hat sich einige Tricks ausgedacht und in vielen Tests optimiert, um die Ausleuchtung komplett gleichmäßig zu gestalten.

Ihre wesentlichen Eigenschaften:

  • Liefert ein sehr farbneutrales Licht, die Farbkanäle sind somit gleich stark gesättigt, und das ist die ideale Grundlage für ein erfolgreiches Flat auch mit Schmalband Filtern.
  • Die Ausleuchtung ist extrem gleichmäßig, deutlich besser als bei EL-Folien oder herkömmlichen FF-Boxen, welche doch noch schwache Variationen über die Fläche und am Rand aufweisen.
  • Die LEDs flimmern nicht in der Netzfrequenz wie die EL-Folie, dadurch können auch wesentlich kürzere Belichtungszeiten ohne "Jalousie" Effekt verwendet werden, z.B. 1/500 Sekunde.
  • Die neuen FFBs haben nur etwa 10% der Helligkeit wie bei anderen Herstellern, damit sind sie auch für hochempfindliche CMOS und CCD Kamera nicht zu hell.
  • Die LEDs können zudem in der Helligkeit auch geregelt werden (von 0 bis 100%, via FBC oder Dimmer), somit gibt es auch bei sehr empfindlichen CCD Kameras keine Probleme.
  • Die innovative runde Schaumstoffmaske hilft beim sicheren Sitz für den passenden Teleskoptubus, einfach drauflegen und andrücken und der Tubus schlüpft hinein.

Die Flatfieldboxen besitzen einen Standard 12V Anschluss (5.5mm/2.1mm Buchse, Mitte positiv).

Stromaufnahme: ca 800mA

Optionales Zubehör

Die FFBPlus Flatfieldboxen können mit einem Dimmer kombiniert werden, der auf rapider PWM Basis arbeitet und kein Flimmern verursacht.
Der Flatbox Controller FBC hat die Funktion, den Kameraverschluss mit dem Aufleuchten der FFB zu synchronisieren. Dabei wird erst der Verschluss geöffnet, dann leuchtet die FFB reguliert Auf und erlischt, und dann erst schließt der Verschluss wieder. Das hilft Ausleuchtungsartefakte zu vermeiden, die dann entstehen wenn der Verschluss langsam oder die Belichtungszeit relativ kurz ist. Empfohlen auch für DSLRs!

Lieferumfang

  • LACERTA Flat-Field Box Plus 183mm
  • 12V Zigarettenzünder-Kabel

Bewertung(en)