Baader AstroSolar™ Sonnenfilter-FOTO-Folie 20x29cm OD 3.8

Art.Nr.: BP#2459278

Hersteller: Baader Planetarium

32,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 3-5 Tage
  • Baader AstroSolar™ Sonnenfilter-PHOTO-Folie: AstroSolar™ Sonnenfilter-FOTO-Folie 20x30cm (A4)




Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Bitte beachten Sie alle Sicherheitshinweise zur Sonnenbeobachtung VOR jeder Sonnenbeobachtung, Sie riskieren sonst Ihr Augenlicht (=Blindheit)!

Baader AstroSolar™ Sonnenfilter-FOTO-Folie muss VOR jeder Objektivöffnung FEST angebracht werden.

  • ACHTUNG! Dieses Produkt ist NICHT gedacht für die visuelle Beobachtung!
    Nur für die digitale Sonnenfotografie zu verwenden!
    Das Sonnenbild ist durch diese Folie viel zu hell für unsere Augen und kann zu bleibenden Schäden bis hin zur völligen Erblindung führen - von daher beachten Sie bitte ALLE Sicherheitshinweise oder rufen Sie uns bitte direkt an, damit wir alle Fragen klären können!

 

AstroSolar FOTO-Folie OD 3.8 - NICHT SICHER FÜR VISUELLE Sonnenbeobachtung

AstroSolar FOTO-Folie - nur sicher für Digitale Fotografie bei allerhöchsten Vergrößerungen!

Diese Folie ist nur für erfahrene Astrofotografen geeignet. Baader AstroSolar FOTO Folie OD 3.8 ist nicht als Schutz für die visuelle Beobachtung konstruiert. Diese Folie (auch FOTO/Photo Film genannt) ist ebenfalls nicht notwendig, um mit einem Kameraobjektiv die Sonne zu fotografieren – das wäre bei der geringen Vergrößerung eines Tele-Objektivs viel zu hell - hier reicht die normale AstroSolar Sonnenfilterfolie mit OD 5.0 vollkommen aus.

 

Diese AstroSolar FOTO Folie dient dazu, mit astronomischen Teleskopen – und nur in Verbindung mit schnellen digitalen Videokameras – feinste Details der Sonnenoberfläche mit ultrakurzen Belichtungszeiten regelrecht einfrieren zu können. Und das bei höchsten fotografischen Vergrößerungen. Nur so lassen sich die bildzerstörenden Luftturbulenzen der Erdatmosphäre bei der Sonnenfotografie ausschalten. Die mit dieser Gerätekombination erzielbaren Bildergebnisse sind unserer Meinung nach recht beeindruckend.

Benutzen Sie diese OD 3.8 FOTO Folie nicht, solange Sie sich nicht sicher sind, dass Sie ausreichend Erfahrung in der Videografie der Sonne gesammelt haben, um sicher mit den Risiken umzugehen, die mit der Nutzung einer so hohen Bildhelligkeit verbundenen sind.

Die Baader AstroSolar FOTO Folie OD 3.8 besteht aus dem gleichen, optisch nachbehandelten Trägermaterial mit beugungsbegrenzten Eigenschaften wie bei der AstroSolar Sonnenfilter Folie (Safety Film) mit optischer Dichte 5.0. Die Dichte der beidseitigen Metallschichten ist jedoch bei der FOTO Folie mit OD 3.8 exakt so kontrolliert geringer hergestellt, dass eine optische Dichte erzeugt wird die noch ein Minimum an Augensicherheit gewährleistet (falls man bei einer Einstellung der Sonne – eben doch – für einen Sekundenbruchteil sein Auge der intensiven Strahlungsdichte des fokussierten Sonnenlichtes aussetzt). Dennoch muss alle Sorgfalt darauf verwendet werden, eben dieses absolut zu vermeiden (sie ist immer noch viel zu hell)!

AstroSolar FOTO Folie OD 3.8 ist leider nicht für die visuelle Beobachtung der Sonne zu verwenden – auch nicht mit zusätzlichen Dämpfgläsern, weil solche Kombinationen von verschiedenen Filtern nicht von einer lizensierten Prüfstelle auf Augensicherheit überprüft worden sind.

Natürlich finden sich Kombinationen von AstroSolar™ FOTO Folie mit zusätzlichen Neutraldichtefiltern oder anderen dielektrischen Filtern, die es für die visuelle Beobachtung erlauben, die Sonne mit ausreichender Dämpfung – d.h. über eine für das menschliche Auge sichere spektrale Bandbreite – mit sehr interessanten Ergebnissen und ohne zu große Helligkeit zu sehen. Allerdings müsste jede(!) derartige Filterkombination behördlich geprüft sein, um ein CE-Schutzzeichen und somit die Anerkennung als zugelassenes visuelles Beobachtungsmittel zu erhalten. Angesichts der Vielzahl von erhältlichen Lichtdämpfungsfiltern verschiedenster Hersteller sind solche Zulassungen jedoch unrealistisch, da zu vielfältig und zu teuer. In jedem Fall müssen wir diese Diskussion insofern den Fachkreisen mit der klaren Feststellung überlassen, dass die Baader Planetarium GmbH – als Hersteller – keine andere Verwendung von AstroSolar FOTO Folie autorisieren kann als oben beschrieben.
Anmerkung: Unser Auge kann leider keine gefährliche UV/IR Strahlung wahrnehmen, wir merken also nicht, ob etwas schädlich ist oder nicht - nur wenn es zu spät ist.
 

Viele erfahrene Astrofotografen haben in den vergangenen Jahren nach einer noch lichtdurchlässigeren Version von AstroSolar FOTO Folie nachgefragt, um noch kürzere Belichtungszeiten zu erreichen. Leider kann heutzutage niemand mehr ein solches Produkt guten Gewissens anbieten. Vor 20 Jahren konnte Carl Zeiss noch einseitig beschichtete Glasfilter (mit Beschichtungslöchern) mit optischer Dichte 3.5 herstellen und ohne entsprechende Gefährdungswarnung für fotografische Anwendung mit Emulsionsfilmen vertreiben. Der wichtigste Warnhinweis lautete: "kleine Löcher in der Beschichtung von Sonnenfiltern sind unvermeidbar. Wenn diese als störend empfunden werden, so verdecke man diese mit einem feinen Pinsel und schwarzer Deckfarbe." Heutige Bestimmungen zur Produkthaftung lassen derart helle und einseitig beschichtete Sonnenfilter nicht mehr zu.

 

Lieferumfang

  • Baader AstroSolar™ Sonnenfilter-FOTO-Folie 20x29cm OD 3.8

 

 

Legende

OD = Optische Dichte = ND = Neutrale Dichte

VISUELL (OD 5.0)
AstroSolar Sonnenfilterfolie OD 5.0 (dt. Bezeichnung) = AstroSolar Safety Film (engl. Bezeichnung)
= 100% sicher für die visuelle Beobachtung & Fotografie mit Spektiven, Teleobjektiven & Teleskopen - auch bei hoher Vergrößerung.

FOTO (OD 3.8)
AstroSolar Sonnenfilter-FOTO-Folie OD 3.8 (dt. Bezeichnung) = AstroSolar FOTO/PHOTO Film (engl. Bezeichnung)
= NICHT sicher für die visuelle Beobachtung!
Nur für die Fotografie/Videografie bei allerhöchsten Vergrößerungen!

 

Bilder 1-4 mit freundlicher Genehmigung der Baader Planetarium GmbH.

Bewertung(en)