10Micron GoTo Montierungen

Art.Nr.: Master_10Micron

Hersteller: 10 MICRON

ab 8.431,93 EUR
inkl. 16 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • 10Micron Montierungen:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Die vermutlich erste eierlegende Wollmilchsau unter den Montierungen!

GM 1000 HPS: ~   25kg Tragkraft
GM 2000 HPS: ~   50kg Tragkraft
GM 3000 HPS: ~ 100kg Tragkraft
GM 4000 HPS: ~ 150kg Tragkraft

 

Im Montierungsbau hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Mit einem Direktantrieb und hochauflösenden Encodern wird eine Genauigkeit erreicht, die ihresgleichen sucht - gepaart mit einer enormen Tragkraft. Das Ganze ist noch transportabel oder für die eigene Volks-/Sternwarte.

10Micron Montierungen werden in Zusammenarbeit mit zahlreichen, weltweit agierenden Astrofotografen in Italien entwickelt – Einflüsse werden direkt umgesetzt. Herausgekommen ist eine Montierungsserie, die keine Wünsche mehr übrig läßt (bis vielleicht auf den Preis, wobei das Preis-/Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Montierungen extrem gut ist).

Herausgekommen sind absolut perfekte Montierungen - zuletzt eine kleinere Variante der GM 2000 HPS Montierung: Die GM 1000 HPS. Hier wurde z.B. ein Periodischer Schneckenfehler (PEC) von 0,25 Bogensekunden erreicht, die Ausrichtung geschah nur über die Steuersoftware der Montierung!

Mit anderen Worten, ein Autoguiding ist hier fast nicht mehr nötig - Zeitersparnis pur!

Im Jahr 2014 erschien die GM 3000 HPS mit einer maximalen Instrumentenlast von 100 Kilogramm! Eine neue Standardmontierung für viele Sternwartenteleskope.

  • HPS steht für High Precision and Speed
  • Satellitennachführ- und Positionierungsgeschwindigkeit von 20 Grad/sek. bei einer mittleren Positionierungsgenauigkeit < 20" und einer Nachführgenauigkeit von ca. 1"/15min (peak to peak)
  • Hochgenaue Absolut-Encoder auf beiden Achsen, was völlig neue Möglichkeiten eröffnet. Die Montierung verliert nie die Orientierung, selbst wenn man die Achsen manuell verstellt. Auch nach einem Stromausfall ist kein neues Alignment nötig. Im mobilen Betrieb ist die Montierung schneller und einfacher aufzustellen und einzunorden als jede konventionelle parallaktische Montierung
  • Version Ultraport = zerlegbar in zwei Teile
  • Made in Italien!

 

Die Firma COMEC Technology in Italien

Seit über 35 Jahren garantiert COMEC höchste Qualität in Feinmechanik für Rennsport und Maschinenbau. Modernste CNC Maschinen garantieren Qualität und Exaktheit. Die ersten Prototypen für eine astronomische Montierung wurden vor mehr als 15 Jahren hergestellt und immer wieder verbessert. Alle Teile werden aus solidem Aluminium Vollmaterial hergestellt, was größte Steifigkeit und geringste Schwingungsanfälligkeit garantiert.

Die Herausforderung ist, unsere Kunden ein Produkt zu liefern welches alle bekannten Probleme einer typischen astronomischen Montierung löst, zuverlässig ist, leicht und dennoch standfest ist. Auf diese Anforderungen hin wurden zum Beispiel auch die Schneckenantriebe selbst entwickelt, welche eine hochexakte, gleichmäßige Nachführung von astronomischen Objekten ermöglichen. Dazu wurden neueste Fertigungstechniken mit traditionellem mechanischem Design gepaart.

Ebenfalls entwickelt wurde ein völlig neuartiges elektronisches Kontrollsystem. Es ermöglicht dem Nutzer viele Funktionen im "stand alone" Betrieb, d.h., ohne PC. Zum Beispiel das Erfassen (mappen) von beliebig vielen Sternpositionen (T-Point Verfahren) für höchste Positionierungsgenauigkeit, Satellitentracking (ISS), Kometentracking und vieles mehr.

 

 

Bewertung(en)