Sky Quality Meter mit Linse (SQM-L)

Art.Nr.: SQM-L

Hersteller: Unihedron

169,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 1-2 Tage

Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • Objektive Messung der Himmelsqualität.
  • Finden Sie heraus, wie gut die Nacht oder der Ort WIRKLICH ist.
  • Vergleichen Sie die Himmelshelligkeit an verschiedenen Standorten quantitativ.
  • Dokumentieren Sie die Entwicklung der Lichtverschmutzung in Ihrer Region.
  • Für Planetarien: Stellen Sie die Beleuchtung der Planetariumskuppel so ein, dass sie den Himmel nachahmt, den Menschen wahrscheinlich anderswo in der Stadt erleben.
  • Überwachen Sie die Helligkeit des Himmels in der Nacht, von Nacht zu Nacht und von Jahr zu Jahr.
  • Bestimmen Sie, welche Nächte das größte Versprechen für das Auffinden der "schwächsten Objekte" darstellen!
  • Kalibrieren Sie den Effekt der Himmelshelligkeit auf qualitative Maßnahmen wie die Bortle-Skala.
  • Untersuchen Sie, wie die Helligkeit des Himmels mit dem Sonnenzyklus und der monatlichen Sonnenfleckenaktivität korreliert.
  • CCD-Benutzer können eine Korrelation zwischen dem SQM-Messwert und dem Erreichen eines ADC-Niveaus im Hintergrund herstellen.
  • Inklusive Batterie & Schutzbeutel

Mit dem Sky Quality Meter (SQM) lässt sich die Himmelsqualität objektiv messen.

Hierbei wird die Himmelshelligkeit in Größenklassen pro Quadratbogensekunde angezeigt.
So müssen Sie nun nicht mehr auf die eigene oder andere „glaubhafte“ Schätzung der Grenzgröße zurückgreifen, sondern können diese nun professionell messtechnisch selbst erfassen und vergleichen, denn die Bestimmung der visuellen Grenzgröße hängt von vielen Faktoren ab: Körperliche Verfassung, Durchsicht der Atmosphäre, Erfahrung u.v.m..
Eine objektive Messung muss natürlich über einen längeren Zeitraum stattfinden.

Das SQM-L besitzt eine Linse vor dem Detektor, die dafür sorgt, dass nur noch 20° des Himmelsausschnitts statt bisher 80° gemessen werden. Dies hat zur Folge, dass vermeidliche Störquellen gar nicht erst erfasst werden. Der Himmel wird dadurch nicht dunkler, sondern genauer gemessen.

Das rotleuchtende Display befindet sich seitlich am Gerät und sorgt für ein bequemes Ablesen der Zahlenwerte. Je nach Meßwert regelt sich die Displayhelligkeit von alleine.

Die Anwendung ist kinderleicht

Das SQM-L wird mit der Linse in den Zenit gehalten – oder besser auf einer ebenen, trockenen Fläche aufgestellt – und es wird dann einmal die Start-Taste gedrückt. Wenn der Himmel sehr dunkel ist, kann die Messung bis zu einer Minute dauern. Während einer Messung sollte das Gerät nicht bewegt werden. Die Öffnung über der Linse sollte frei sein, sonst werden die Ergebnisse verfälscht.

Auf der Anzeige können Sie dann schon sehr schön sehen, wie Ihre Himmelsqualität ist. Hat Sie einen Wert von ca. 16 – 19, so deutet dies auf Stadtnähe hin und Werte von 20 bis über 21 auf einen sehr dunklen Himmel.

Technische Daten

  • Akustisches Signal während der Messung.
  • Die Himmelshelligkeit wird in visuellen Größen pro Quadratbogensekunde angezeigt.
  • Der Infrarot-Sperrfilter beschränkt die Messung auf das visuelle Spektrum.
  • Die Temperatur in Celsius und Fahrenheit sowie die Modellnummer und Seriennummer können mit unterschiedlichen Tastenfolgen angezeigt werden.
  • Präzisionsmessungen auch an den dunkelsten Stellen.
  • Energiesparfunktionen für maximale Akkulaufzeit.
  • Maximale Messzeit: 80 Sekunden.
  • Meßgenauigkeit: +/- 10% (+/- 0,10 Größenklassen pro Quadratbogensekunde)
  • Batterieschutz gegen Verpolung.
  • Spannungsversorgung: 9 Volt Block-Batterie.
  • Größe (HxBxT): 92 x 67 x 28mm
  • Gewicht (inkl. Batterie): 140g

Lieferumfang

  • Sky Quality Meter mit Linse (SQM-L)
  • 9 Volt Block-Batterie
  • Aufbewahrungsbeutel

Bewertung(en)