Celestron NexYZ Universaler 3-Achsen Smartphone Adapter

Art.Nr.: BP#825821

Hersteller: Celestron

59,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 3-5 Tage
Günstiger gesehen?

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • Feinverstellung in X-, Y- & Z-Richtung!
  • Rutschsichere Handyauflagefläche
  • Verbindet Ihr Fernglas, Spektiv, Monokular, Mikroskop & Teleskop (1,25" und 2") mit nahezu jedem Smartphone
  • Passt ohne Adapter auf alle Okulare von 35-60mm Durchmesser
  • 2 Reduzierstücke/-ringe für Mikroskop-Okulare (25-60mm Durchmesser)
  • Maximale Breite: 92mm
  • Maximaler Abstand der Kamera zum unteren Ende des Smartphones: 160mm
  • Praktische Federklemme löst den gesamten NexYZ Adapter (samt Smartphone) und kann somit schnell auf eine andere Optik gewechselt werden - ideal für/bei Veranstaltungen
  • Robuste Verarbeitung aus Metall und Kunststoff
  • Ideal für Sternwarten & Vereine: Lassen Sie Ihre Besucher aktiv teilnehmen & fotografieren!
  • Gewicht: 275g
  • Lieferung OHNE: Smartphone, Spektiv, Teleskop, Fernglas, Mikroskop

 

Ferienprogramm für Kinder!? - Sternwarten und Vereine aufgepasst!

Kinder sind neugierig und dies sollte gefördert werden. Erst recht dann, wenn Kinder in der Ferienzeit vielleicht viel zu oft vor dem Handy sitzen. Lösung: Den Fluch mit dem sinnvollen verbinden!

Wie das geht?  Ganz einfach: Mit dem neuen Celestron NexYZ Smartphone Adapter kann jeder – egal ob Klein oder Groß – innerhalb von Sekunden mit seinem eigenen Smartphone den Mond oder gar einen Planeten fotografieren.

Aber auch durch ein Spektiv, Fernglas oder gar einem Mikroskop lassen sich sehr einfach Fotos mittels eines Smartphones erstellen und der Forscherinstinkt der Kinder wird mehr als geweckt.

Nutzen Sie die Chance!

 

Was unterscheidet den Celestron NexYZ von anderen Smartphone-Adaptern?
Die dreiachsige Verstellung! Die meisten Adapter sind darauf angewiesen, dass Sie Ihr Handy perfekt auf der Plattform platzieren und bieten nur eine begrenzte Verstellmöglichkeit in zwei Achsen: Die Kamera kann zwar in der Regel auf die optische Achse des Okulars platziert werden, der Abstand zum Okular ist jedoch fix: Entweder wird der Adapter nur auf das Okular gesteckt, oder er passt nur auf ein bestimmtes Okular. In keinem Fall lässt sich der Abstand einstellen, der Ausleuchtung und Bildfeld bestimmt.

Der Celestron NexYZ gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Handy auf der Plattform zu platzieren, es mit den X- und Y-Knöpfen über dem Okular zu zentrieren und dann noch den Abstand zum Okular einzustellen, bis Sie das gesamte Sichtfeld in Ihrer Aufnahme haben.

Und obwohl diese Einstellung überaus präzise ist, ist sie immer noch schneller und einfacher als bei anderen Adaptern. Von Anfang bis Ende dauert der Vorgang nur etwa 30 Sekunden, einschließlich der Zeit, die benötigt wird, um das Telefon in den Celestron NexYZ Adapter einzusetzen, an einem Okular anzubringen, die Kamera-App zu starten und die Kamera mit den Drehknöpfen über dem Okular zu zentrieren. Wenn Sie Smartphone, Okulare oder optische Instrumente wechseln, müssen Sie die Kamera nur geringfügig anpassen, um sie wieder über dem neuen Okular zu zentrieren.

Sie können Ihr Bild auch von Hoch- auf Querformat umschalten, indem Sie einfach die gepolsterte Okularklemme drehen und die X-, Y- und Z-Achse neu einstellen, um Ihr Telefon mit dem Okular auszurichten.

HINWEIS: Celestron NexYZ Adapter passt für Teleskope, Spektive, Ferngläser, Monokulare und Mikroskope. Es passt nicht auf Zielfernrohre. NexYZ funktioniert mit den meisten Smartphone-Hüllen, aber wenn Sie eine besonders große Hülle mit eingebauten Batterien oder ein Folio-Gehäuse haben, so sollte diese für eine optimale Nutzung entfernt werden.

Lieferumfang

  • Celestron NexYZ Universaler 3-Achsen Smartphone Adapter
  • 2 Reduzierstücke/-ringe
  • Lieferung OHNE: Smartphone, Spektiv, Teleskop, Fernglas, Mikroskop

Bild(er) mit freundlicher Genehmigung der Celestron, LLC & Baader Planetarium GmbH.

Video

Bewertung(en)