Baader DIAMOND Steeltrack Okularauszüge

Art.Nr.: Master-BDS

Hersteller: Baader Planetarium

ab 305,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Okularauszug:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

 

Baader Diamant-Getriebe Steeltrack Fokussierer (BDS)
Entwickelt für eine neue Teleskop-Generation, unterstützt "Unguided Imaging" und ferngesteuerte Bedienung

 

Das Antriebssystem

  • Die Verarbeitung von echten Diamanten bilden ein hochpräzises, mikronisiertes Getriebe – in dieser Form noch nie zuvor verwirklicht
  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Crayford Okularauszügen sorgt das mikronisierte Getriebe des Baader Diamond Steeltracks für eine völlig spielfreie Bewegung, komplett rutsch- und verwindungsfrei
  • 2" Diamond Steeltrack Okularauszüge heben senkrecht in der Grundeinstellung eine Traglast von 6kg, ohne durchzurutschen und ohne starke Lager-Vorspannung (diese kann bei Bedarf erhöht werden)
  • Das Lagersystem beinhaltet unzerstörbare, 10mm breite Rollenlager anstelle von schmalen Kugellagern – dadurch
    können schwerere Lasten mit höchster Präzision und Verwindungssteifheit getragen werden (gänzlich ohne Teflon)
  • 1:10 Untersetzung aus rostfreiem Edelstahl, vorbereitet für optionalen Steeldrive-Motorantrieb mittels des verzahnten Feintrieb-Knopfes für den Steeldrive-Zahnriemen
  • Abnehmbarer Antriebsblock für links- oder rechtshändige Feinfokussierung sowie zum Anschluss des Steeldrive-Motorblocks bei Diamond-Steeltrack-NT (Newton) Okularauszügen
  • Kürzeste mechanische Ausführung, unter Wahrung der optimalen Balance zwischen geringster Baulänge (= Gewinn an Backfokus) und größtmöglicher Steifigkeit
  • "Zero-Shift"-Achsbremse zum Einstellen der Bremswirkung abhängig von der Instrumentenlast – ohne Druck auf den Auszugstubus, somit kann sich dieser bei Feststellung auch nicht bewegen und/oder den Fokus verstellen

 

Der Fokussiertubus

  • Rollenlager einzeln einstellbar, zur genauen Justage der mechanischen mit der optischen Achse
  • Ultra-harte, kältebeschichtete Lager-Bahnen – präzisionsgefräst und viel härter als Eloxal oder Stahl
  • 55mm freier innerer Durchmesser, für vignettierungsfreie Abbildung mit antireflektiver Sägezahn-Innenfläche

 

Klemmsystem

  • Fokusseitige S58 Universal-Ringschwalben-Klemmung zur Aufnahme von optionalen S58 Direktadaptern T-2 / M48 / M68 und weiteren optionalen Adaptergewinden, zum kürzestmöglichen Gewinde-Anschluss von Zubehör und Kameras
  • Fokusseitige 2" Klemmvorrichtung mit Bronze-Spannring (Baulänge: 12.5mm) im Lieferumfang enthalten
  • Optional erhältlich: 2" Baader ClickLock-Klemme mit integriertem S58 Schwalbenschwanz (Optische Länge: +16mm)
  • Refraktor (RT) & Newton (NT) Fokussiertubus: zwei Hilfsgewinde (M60x1 und M55x0,75) zum Einbau von passenden Bildfeldebnern oder Koma-Korrektoren/Tele-Kompressoren

 

Teleskop-Adapter

Refraktor-BDS (RT) Adapter erhältlich bzw. in Vorbereitung zum Anschluss an zahlreiche Refraktoren
Newton-BDS (NT)
 
inkl. Baader Versabase, zum Anschluss an die meisten Tubusdurchmesser
Optionale flache Basisplatte in Kürze verfügbar
SC/HD-BDS (SC/HD) inkl. Adapter zum Anschluss an alle C5/C6/C8/C9¼/C11/C14 OTA’s

 

Technische Daten

Okular-
Auszug
Fokussierweg Minimale Gesamthöhe
(Lieferumfang – inkl. 2" Klemme)
Minimale Gesamthöhe
(mit optionalen S58 Direktadaptern)
Gewicht Komplett
(Lieferumfang – inkl. 2" Klemme)
BDS-RT 80mm 78mm 65mm 1,16kg
BDS-NT 40mm 63mm 50mm 1kg
BDS-SC/HD 30mm 93mm 80mm 1,04kg

 

Anleitung & Video
Anleitung zur Montage des NT Baader Diamond Steeltrack®


Legende
BDS = Baader Diamant-Getriebe Steeltrack Fokussierer
Mikronisierung = hierunter versteht man die Reduktion der Partikelgröße von weniger als 10 µm durch Mahlprozesse, in diesem Fall also Diamantpulver
 

 

Bild(er) mit freundlicher Genehmigung der Baader Planetarium GmbH.

Bewertung(en)