Sky-Watcher ESPRIT-150ED Professional Optik/Tubus (150/1050mm, f/7)

Art.Nr.: OV#10234

Hersteller: Sky-Watcher

6.370,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Nicht auf Lager Nicht auf Lager
  • Lieferzeit: bitte erfragen
  • Versandgewicht ca. 35.70 kg

Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • ED Apochromat Optik 150/1050mm, f/7
  • Farbreine, brillante Optik
  • Idealer Planeten-Refraktor
  • Bedingt zur Naturbeobachtung geeignet
  • Großer, 3 Zoll Okularauszug (2"/1.25") mit 1:11 Untersetzung & 360° Rotationsmöglichkeit
  • Kompakt mit einschiebbarer Taukappe
  • Inkl. 2" Zenitspiegel, 9x50mm Geradsichtsucher, massiver Transportkoffer...

 

Wenn ein Refraktor als "Apochromat" bezeichnet wird, heißt dies noch lange nicht, dass es auch einer ist. Apochromat ist zwar leider kein geschützter Begriff, aber was Apochromaten sind, können wir eigentlich an den alten Carl Zeiss APQs festlegen: Absolut farbreine Linsenteleskope, die selbst bei höchsten Vergrößerungen keine Farbe oder sonstige Verluste zeigen. Der Bildeindruck in einem APQ ist anders: farbneutraler, brillanter, knackiger, schärfer.

Aus unserer Sicht sind viele möchtegern Apochromate eher bessere oder gute ED Achromate.

Die Anzahl der Linsen hat übrigens nichts mit dem Begriff Apochromat zu tun, er könnte also rein theoretisch auch aus einer Linse bestehen.

 

Die Sky-Watcher ESPRIT Serie hat uns sehr positiv überrascht, da das Bild ebenfalls anders ist als in vergleichbaren ED-Apochromaten - es liegt schon sehr nahe am Zeiss APQ. Von daher freuen wir uns natürlich sehr, Ihnen einen richtig guten ESPRIT Refraktor anbieten zu können. Genießen Sie eine farbreine, brillante Abbildung.

Das Flagschiff unter den Sky-Watcher ERSPRIT Apochromaten mit 150mm Öffnung und 1050mm Brennweite ist mit einem sehr großen 3-Zoll Okularauszug ausgestattet, um ein maximales Gesichtsfeld abschattungsfrei darstellen zu können. Damit der Okularauszug auch schwerstes Zubehör tragen kann, ohne dabei durchzurutschen, ist er zusätzlich mit einem Zahnstangensystem ausgestattet. Eine 360 Grad Rotationsmöglichkeit sorgt immer für eine angenehme Einblickposition sowie eine sehr genaue Bildausrichtung in der Astrofotografie. Eine 1:11 Untersetzung sorgt für eine perfekte und sehr angenehme Scharfstellung, die durch eine Millimetereinteilung am Auszugsrohr unterstützt wird.

Die 1050mm Teleskopbrennweite eignen sich für alle Objekte, die ordentlich Brennweite benötigen (z.B. planetarische Nebel, Mond- und Planetenbeobachtung und vieles mehr). Die farbreine Optik ist ein Traum für jeden Astrofotografen.

Von der enormen Farbtreue profitieren aber auch alle Naturbeobachter. Durch die farbfehlerfreie Optik wird eine wesentlich höhere Vergrößerung erzielbar, als z.B. mit einem einfachen Fraunhofer oder einfachen ED Refraktor. D.h., Tiere sehen Sie wesentlich schärfer. Allen Naturbeobachtern empfehlen wir ein optionales Amici-Prisma zu verwenden, damit Sie ein seitenrichtiges und aufrechtstehendes Bild genießen können. Wir weisen aber darauf hin, dass die Luftunruhe mit vergrößert wird und Sie bei "schlechten" Luftverhältnissen weniger sehen werden als in einem kleineren Teleskop. Dieses Teleskop ist zwar nicht in erster Line für die Naturbeobachtung gemacht, ausprobieren sollten Sie es trotzdem.
 

Die Orientierung beim Aufsuchen der Objekte fällt gerade am Tage sehr einfach, da alle ESPRIT Refraktoren ein seitenrichtiges und aufrecht stehendes Bild im großzügigen 9x50mm Sucherfernrohr bieten.

Neben einem 2-Zoll Zenitspiegel mit 1,25-Zoll Reduzieradapter gehört ein sehr massiver Transportkoffer mit zum Lieferumfang.

Tip(p)
Damit Sie diese hochwertige Optik auch voll ausnutzen können, ist es sehr wichtig, die optische Kette vom Objektiv bis hin zum Okular entsprechend hochwertig zu halten, denn minderwertiges Zubehör mindert sofort die hohe optische Objektivqualität, da können Sie sich gleich ein "preiswerteres" Teleskop zulegen. Denn wenn die Kette ununterbrochen hochwertig ist, werden Sie nur noch durch schlechte Luftverhältnisse oder physikalischen Eigenschaften "gebremst".

 

Technische Daten

Modell Sky-Watcher ESPRIT-150ED PROFESSIONAL (Optik/Tubus)
Objektivtyp ED Apochromat (3-linsig, 1x Ohara FPL-53 und 2x Schott Glas)
Öffnung 150mm
Brennweite 1050mm
Öffnungsverhältnis f/7
Vergütung Multivergütung mit nahezu 99,5% Transmission
Auflösungsvermögen 0,77" (Bogensekunden)
Grenzgröße 12,7mag
Lichtsammelvermögen 460-fach
Okularauszug 3 Zoll Crayford, Reduzierung auf 2" & 1,25", mit 1:11 Untersetzung, Millimetereinteilung
Rohrschellen ja
Prismenschiene ja (Losmandy System), 75mm
Zenitspiegel ja, 2-Zoll mit 1,25-Zoll Reduzieradapter
Okular ja, 2" 28mm LET
Sucherfernrohr 9x50mm, seitenrichtiges & aufrechtstehendes Bild, 90°
Maße 153x950mm
Gewicht 14,7kg (Optik ohne Zubehör)

 

Lieferumfang

  • Sky-Watcher ESPRIT-150ED Professional Optik/Tubus
  • 3" Okularauszug mit Reduzierung auf 2"
  • Prismenschiene (Losmandy System), 75mm
  • Sucherfernrohr 9x50mm, geradsichtig
  • Zenitspiegel 2" mit 1,25" Reduzieradapter, 90°
  • 2" Standardokular 28mm LET
  • Massiver Transportkoffer mit Rollen
  • Versandinfo:
    - 1 Paket (35,7kg)
    - Versandgröße: 130x56x55cm

 

Legende
ED = Extra-Low Dispersion = geringer bis sehr geringer Farbfehler (Dispersion = Lichtbrechung)
Ohara = Japanischer Glashersteller

Bewertung(en)