Celestron C11 XLT Optik/Tubus mit CGE/M-Prismenschiene

Art.Nr.: BP#820170X

Hersteller: Celestron

2.549,00 EUR
inkl. 19 % USt

  • Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
  • Lieferzeit: 3-5 Tage
  • Gewicht 18.60 kg
  • Celestron SC- & EdgeHD Optiken: Celestron C11 Optik/Tubus mit CGE/M-P.




Günstiger gesehen?
Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

  • C11
  • 279/2800mm (f/10)
  • Optik/Tubus
  • Prismenschiene: Losmandy System

Das Celestron 11" ist mittlerweile das ideale Instrument zur Planetenfotografie mit DSLR-/CCD-/Video-Kameras. Rund 28cm Öffnung und eine Brennweite von 2,8m ergeben ein Auflösungsvermögen von 0,5 Bogensekunden.

Mars und Jupiter sind dabei die fotografischen Paradeobjekte, wenn sie sich in Opposition zur Sonne befinden, also die ganze Nacht über sichtbar sind. Feinste Details werden nicht nur auf ihren Oberflächen sichtbar, sondern auch auf den vier hellsten Galileischen Jupitermonden. Bis vor kurzem waren solche hochauflösenden Planetenaufnahmen im Amateurbereich überhaupt nicht denkbar - Dank der Digitaltechnik und einer Celestron Schmidt Cassegrain Optik stehen uns noch zahlreiche und atemberaubende Bildergebnisse bevor!

Machen Sie mit und schicken Sie uns doch Ihre Bildergebnisse zu, die wir hier gerne präsentieren - vielleicht noch mit einer kleinen Geschichte oder einer kleinen, nachvollziehbaren Bildverarbeitungstechnik.

Ein 9x50mm Sucherfernrohr und ein Zenitspiegel für den komfortablen Einblick beim Beobachten zenitnaher Objekte gehören mit zum Lieferumfang. Die Prismenschiene ist für das Losmandy-System (CGEM) ausgelegt.

Wichtig: SC-Fokussierung
Bitte beachten Sie, dass bei allen SCs der Spiegel grundsätzlich immer von unten nach oben (im Gegenuhrzeigersinn) fokussiert werden muss! Nur so ist es fotografisch sichergestellt, dass das Gewicht des Spiegels auf der richtigen Flanke der Fokussierspindel anliegt! Wird dies vernachlässigt, so wird – während der Aufnahme – der Hauptspiegel seine Position nach unten verlagern (ein spielfreies Gewinde gibt es nicht). Das Ergebnis wäre eine unscharfe Aufnahme. Wenn diese Maßnahme jedoch beachtet wird, dann ist gleichzeitig auch der sogenannte “Spiegelsprung” zu vernachlässigen. Gewöhnen Sie sich bei SCs grundsätzlich an, nur von einer Seite anzufokussieren – dann gibt es keinen “Spiegelsprung” (Spiegel-„shifting“)! Das Objekt steht dann immer an der gleichen Stelle!

Technische Daten

Optisches Design Schmidt-Cassegrain Optik
Öffnung 279mm (11 Zoll)
Brennweite 2800mm
Öffnungsverhältnis (f) 1:10
Okular 40mm (1.25")
Vergrößerung 70-fach
Sucher 9x50
Zenitspiegel 1,25"
Tubusmaterial Aluminium
Höchste sinnvolle Vergrößerung ca. 661-fach
Niedrigste sinnvolle Vergrößerung 40-fach
Grenzgröße 14,7 mag
Auflösung (RAYLEIGH) 0,5 Bogensekunden
Auflösung (DAWES) 0,41 Bogensekunden
Lichtsammelvermögen 1600-fach
Fangspiegelobstruktion 95mm
Fangspiegelobstruktion relativ zur Fläche 11,6%
Fangspiegelobstruktion relativ zum Durchmesser 34%
Vergütung StarBright XLT
Tubuslänge 610mm
Taukappendurchmesser innen: 307mm/aussen: 314mm
Teleskopgewicht 12,7kg
Prismenschiene Losmandy-System (CGE/M)

 

 Lieferumfang

  • Celestron 11" Schmidt-Cassegrain Optik/Tubus
  • Aluminium-Tubus
  • StarBright™ XLT-Multivergütung für maximale Licht-Transmission
  • 2800mm Brennweite (f/10)
  • 40mm Okular (1.25")
  • Adapter für 1,25" Zubehör
  • 9x50 Sucherfernrohr
  • Zenitspiegel 1.25"
  • Prismenschiene für CGE/M Montierungen (Losmandy System)
  • Versandinfo:
    - 1 Paket
    - Maße (LxBxH): 78x50x50cm
    - Gewicht: 18,6kg

 

Legende

OTA = Optical Tube Assembly = Optik/Tubus

Bild(er) mit freundlicher Genehmigung der Baader Planetarium GmbH.

Bewertung(en)